Freitag, 23. Mai 2014

Cupcakes mit Himbeer Fruchtkern

Liebe Backfreunde,

gestern hat es endlich geklappt und ich habe nicht nur einen, sondern gleich zwei Backwettbewerbe gewonnen.
Bei Verpoorten habe ich ein Genießerpaket für den Cupcakeblumenstrauß gewonnen, den ich euch bereits vorgestellt habe. Und bei Philedelphia habe ich ein iPad Mini für meine leckeren Cupcakes mit Himbeer Fruchtkern gewonnen. :-)

Zu den Wettbewerben:

Verpoorten Cupcake Bouquet
Philadelphia Cupcakes mit Himbeer Fruchtkern

Hier gibt es jetzt noch das Rezept für die Cupcakes mit Himbeer Fruchtkern

Zutaten:

250g Butter
150g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
300g Mehl
4 TL Backpulver
100ml Milch

Philadelphia Klassik So leicht
175g Butter
50g Puderzucker
200g Himbeeren


Zubereitung:
Für die Cupcakes Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier, Mehl und Backpulver hinzufügen. Zum Schluss die Milch unterrühren.
Den Teig auf Muffinförmchen aufteilen. Die Förmchen müssen nur halb voll sein, da der Teig sehr gut aufgeht.
Die Cupcakes bei 180°C für ca. 15-20 Minuten backen und dann komplett auskühlen lassen.

Für das Topping Philadelphia mit Butter und dem gesiebten Puderzucker glatt rühren. Von den Himbeeren 12 schöne zur Dekoration zurückhalten, die übrigen Himbeeren pürieren.

Wenn die Cupcakes komplett ausgekühlt sind, in jeden ein Loch hinein machen. Wenn die Cupcakes zu hoch gebacken sind, vorher noch mit einem scharfen Messer die Spitze abschneiden.
Die Löcher mit dem Himbeerpüree komplett füllen. Die Philadelphiacreme in einen Spritzbeutel füllen und an eine Seite des Spritzbeutels drücken. Dann den Rest des Himbeerpürees auf die andere Seite des Spritzbeutels geben.
Kurz testen, ob beide Füllen gleichzeitig auf dem Beutel kommen und dann das Topping auf die Cupcakes spritzen.

Zum Schluss die Cupcakes mit den zurückgelegten Himbeeren dekorieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen