Donnerstag, 8. Mai 2014

Leckere Muttertags Hupfs mit Eierlikör

Hallo,

heute gibt es mal wieder ein leckeres Rezept zum Nachbacken. Die kleinen Hupfs schmecken nicht nur super lecker, sondern sie eignen sich auch gut als Geschenk. Die Mini-Hupfs sind so groß wie Pralinen und können gut als Pralinen Alternative Verschenkt werden.

Die Geschenkdose auf dem Bild habe ich mit meiner Cricut Expression 2 ausgeschnitten, aber man kann auch andere hübsche Boxen basteln oder kaufen.

Zutaten:



75 ml Eierlikör
50 ml Milch
40 g flüssige Butter
1 Ei
75 g Puderzucker
1 Pkg Vanillezucker
50 g Mehl
60 g Speisestärke
2 Tl Backpulver

etwas Speiseöl
etwas Puderzucker zum Bestreuen


Zubereitung:
Das Ei mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann Eierlikör, Milch und Butter unterrühren. Zum Schluss Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und leicht unterheben.

Etwas Speiseöl auf ein Küchenpapier geben und die Mulden einer Mini-Hupfbackform kurz damit einfetten. Den Teig in die Mulden geben und bei 180°C ca. 10 - 12 Minuten backen lassen.

Wenn die Mini-Hupfs etwas abgekühlt sind, sie vorsichtig aus der Form drücken und dann komplett abkühlen lassen. Die Mini-Hupfs mit Puderzucker bestreuen und schön verpacken. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen