Freitag, 31. Juli 2015

Gefüllte Erdbeer Cupcakes

Liebe Back-Freunde,

jetzt ist es schon recht lange her, dass ich euch meine Rezepte vorgestellt habe.
Das bedeutet aber nicht, dass ich in dieser Zeit faul gewesen bin.

Heute habe ich ein leckeres Sommerrezept für euch. Diese gefüllten Erdbeer Cupcakes mit Frischkäse-Topping habe ich für einen Backwettbewerb von Philadelphia gebacken.

Lasst sie euch schmecken!

Viele Grüße
Carina

 Zutaten:
 

Für den Muffinteig:
120g weiche Butter
120g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
1 Prise Salz
240g Mehl
4 TL Backpulver
3 EL Kakaopulver
100ml heißes Wasser

Für das Frischkäse-Topping:
100g weiche Butter
100g Puderzucker
100g Philadelphia Klassisch Doppelrahmstufe
1 Päckchen Vanillearoma
100g Zartbitterkuvertüre
50g weiße Kuvertüre
500g Erdbeeren
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

 

Für die Muffins, Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Salz und Eier hinzufügen und verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Kakaopulver auf den Teig geben und heiße Wasser über das Pulver gießen. Dann beide Zutaten unter den Teig mischen und alles glatt rühren.
Den Teig in 12 Muffinförmchen geben und bei 180°C für 20 Minuten backen lassen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, 12 schöne Erdbeeren samt Stängelansatz beiseitelegen und die restlichen Erdbeeren pürieren mit dem Vanillezucker pürieren.
Die beiden Kuvertüresorten nach einander über dem Wasserbad schmelzen. Die ganzen Erdbeeren erst in die dunkle Kuvertüre tauchen, abkühlen lassen und dann mit der hellen Kuvertüre dekorieren.
Für das Topping, die Butter schaumig schlagen, dann erst den Puderzucker und danach den Philadelphia unterrühren. Zum Schluss das Vanillearoma unterrühren.



Wenn die Muffins komplett ausgekühlt sind, ein Loch hinein bohren und bis zum Rand mit Erdbeerpüree füllen. Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und auf den Cupcake spritzen. Zum Schluss die Erdbeeren auf das Topping setzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen